Zweckverband kauft Uttings Wasserleitungen für 1,3 Mio €

Einstimmig beschloss der Gemeinderat, der Umwandlung des „Zweckverbandes Wasserversorgungsgruppe Ammersee-West“ von einem „Innen-“ in einen „Außenverband“ zuzustimmen. Das bedeutet, dass in Zukunft die Wasserpreise nicht mehr von den Gemeinden Eching, Greifenberg, Schondorf und Utting gesondert kalkuliert und festgesetzt werden („Innenverband“), sondern dass der Zweckverband als „Außenverband“ den Wasserpreis einheitlich für das ganze Verbandsgebiet berechnet. Das Uttinger Leitungsnetz wird von dem Zweckverband abgelöst und der Gemeinde dafür gut 1,3 Mio. € bezahlt. Der Kauf wird kreditfinanziert und letztlich auf den Wasserpreis umgelegt werden.

Große Investitionen stehen an / Wasserpreis wird steigen
Wie Herr Haberl, Wassermeister des Zweckverbands, erläuterte, stehen wegen technischer Überalterung in den nächsten Jahren Investitionen vor allem betreffend den Hochbehälter Schondorf (ca. 3,2 Mio €), Wasseraufbereitung (ca. 400.000 €), Brunnen Bischofsried (ca. 400.000 €) und Notverbund Greifenberg/Eching (ca. 350.000 €) an. Der Wasserpreis wird in Folge dessen im Laufe der kommenden Jahre auf ca. 1,55 €/m³ steigen (derzeitiger Uttinger Preis: 1,13 €/m³).

Kommentar: Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Dass wir 20 % davon als „Leitungsverluste“ unterwegs verlieren geht gar nicht! Keine Gemeinde kann die unabweisbaren Investitionen allein stemmen – daher ist es richtig, unseren (unseren!) Zweckverband zu stärken und ihm mehr Aufgaben zu übertragen. Und was den Wasserpreis angeht: In München kosten der Kubikmeter 1,63 €, in Dresden 2,14 €.

Parken im Freizeitgelände kostet bald 5 € pro Tag

Einstimmig beschloss der Rat, 5 Parkscheinautomaten „Sicuro 7 Solar“ der Firma Bremicker für das Freizeitgelände zum Preis von ca. 23.000 € sowie die erforderliche Beschilderung zu bestellen. Da der gültige Bebauungsplan Teile der Flächen nicht als Parkplätze, sondern als Grünflächen ausweist, könnte die Aufstellung der Automaten allerdings baurechtlich schwierig werden. Bürgermeister Lutzenberger (GAL) wird mit der Bauaufsichtsbehörde im Landratsamt abklären, ob bis zur beabsichtigten eiligen Änderung des Bebauungsplanes schon mal mit der Gebührenerhebung angefangen werden kann.

Parkgebühren werden ganzjährig erhoben
Einstimmig setzte das Gremium die Parkgebühren auf 0,50 € pro ½ Stunde (erste halbe Stunde frei) und 5 € ganztägig fest. Mit 10 gegen 5 Stimmen wurde weiter beschlossen, die Gebühren ganzjährig zu erheben. Den Bedenken des Campingplatzpächters, der um seine mit Pkw anreisenden Gäste fürchtet, folgte der Rat nicht.

Straßenreparaturen werden billiger

Statt der geschätzten ca. 170.000 € werden die diesjährigen Straßenreparaturen nur 104.000 € kosten. Einstimmig vergab der Rat den Auftrag an die günstigst anbietende Firma „Werk Oberland, Huglfing“. Der durchschnittliche Angebotspreis lag bei 146.000 €. Das Gremium war der Ansicht, dass angesichts des überraschend niedrigen Preises auf die Qualität der Arbeiten besonders geachtet werden muss.

Bausachen:

Steinreiß 9, Änderung des Bebauungsplanes, Zustimmung (einstimmig)

Schulstr. 29, Vorbescheid zum Neubau von Mehrfamilienhäusern, Ablehnung (einstimmig)

Nach der Ablehnung des Vorhabens in der letzten GR-Sitzung teilte das Landratsamt mit, das Vorhaben füge sich – anders als der Uttinger Gemeinderat meint – in die Umgebungsbebauung ein. So entspreche die geplante Wandhöhe (bergseits) der Umgebungsbebauung. Dass die talseitige Wandhöhe (erheblich!) höher sei, sei nicht erheblich. Die Versagung des gemeindlichen Einvernehmens sei rechtswidrig und werde vom Landratsamt ersetzt werden. Der Gemeinderat hielt an seiner Auffassung fest. Mehrere Redner sprachen sich dafür aus, ggf. gegen die Ersetzung zu klagen.

Am Dexenberg 1, Neubau einer landwirtschaftlichen Maschinen- und Lagerhalle, Zustimmung (einstimmig)

Termine:

Donnerstag, 26.05.2016, 8.30 Uhr, Summerpark
Fronleichnamsprozession per Dampfer nach Schondorf
Bei schlechtem Wetter Homepage der kath. Pfarreiengemeinschaft beachten!

Sonntag, 19.06.2016, 9.30 Uhr, Rathaus Utting
Auftaktveranstaltung STADTRADELN
Wir radeln über Schondorf nach Kaltenberg.

Donnerstag, 09.06.2016, 19.30 Uhr, Feuerwehrhaus
Gemeinderatssitzung

Peter Noll