Utting/Holzhausen bald „Europäische Künstlerkolonie“?/ Fahrradschutzstreifen/ Silvesternacht u.v.m.

Hier die neue Überblick der letzten Gemeinderatssitzung vom 26.11.2020.


Utting unterstützt den Antrag auf Aufnahme in den „Verbund europäischer Künstlerkolonien euroArt“
Kunst- und kulturinteressierte Holzhauser Bürger gründen derzeit eine Stiftung mit dem Namen „JES Kulturstiftung Holzhausen“. Diese möchte Mitglied werden in der “Europäischen Vereinigung von Künstlerkolonien”, ein Zusammenschluss von derzeit 42 Künstlerkolonien in 12 europäischen Ländern. ( https://www.euroart.eu/ ) Aus dem bayerischen Raum sind dort bisher die Künstlerkolonien Dachau, Murnau und Prien vertreten….

..und noch viele weitere interessante Themen aus der Gemeinderatssitzung vom 26.11.2020

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel